Da ist selbst Guido baff: Kandidatin wird "Shopping Queen" nach Billig-Einkaufstour

Frankfurt am Main - Tja, wer hätte das gedacht? Mit Klamotten im Wert von nicht mal 200 Euro ist Kandidatin Samar (25) "Shopping Queen" von Frankfurt geworden.

Auch Moderator Guido Maria Kretschmer (55) hatte den Sieg der 25-jährigen Samar nicht unbedingt auf dem Schirm gehabt.
Auch Moderator Guido Maria Kretschmer (55) hatte den Sieg der 25-jährigen Samar nicht unbedingt auf dem Schirm gehabt.  © dpa/Monika Skolimowska

Die ganze Woche über kam die Germanistikstudentin mit persischen Wurzeln eigentlich immer im lockeren Schluffi-Look zu den Treffen der "Shopping Queen"-Kandidatinnen. Und irgendwie hatte man sie für einen Sieg bei der Doku-Soap auf Vox so gar nicht auf dem Schirm.

Dann verlief auch noch die Einkaufstour durch die Frankfurter Innenstadt, die sie mit ihrer Schwester Saha (22) als Beraterin absolvierte, absolut chaotisch.

Denn Samars Vorhaben, sich schnell für ein zentrales Kleidungsstück zum Thema "Leder-Look" zu entscheiden und den Rest dann darauf aufbauend auszusuchen, ging zunächst nicht auf. Lieber ein Kleid, oder ein Rock oder doch eine Hose aus Leder?

Die Schwestern waren sich selten einig und so war schon mehr als die Hälfte von der Uhr herunter getickt, als sich Samar für einen kurzen grünen Rock und eine glitzernde, cremefarbene und schulterfreie Bluse entschieden hatte.

"Shopping Queen"-Kandidatin gibt gerade mal 181,30 Euro aus

In dieser Woche war der "Shopping Queen"-Bus auf Vox in Frankfurt am Main unterwegs.
In dieser Woche war der "Shopping Queen"-Bus auf Vox in Frankfurt am Main unterwegs.  © MG RTL D/Constantin Ent.

Dementsprechend wurde es zunehmen hektisch und nicht selten zickten sich die beiden Schwestern ordentlich an. Vor allem die Suche nach den richtigen Schuhen wurde echt schwierig.

Es sollten Pumps in nude oder weiß sein, aber hier war die richtige Größe nicht vorhanden, dort war man sich nicht sicher.

Also wurden gleich mal zwei Paar gekauft und auch noch eine zusätzliche Handtasche mitgenommen. Denn Geld spielte tatsächlich keine Rolle.

Im Endeffekt hatte Samar von den möglichen 500 Euro gerade mal 181,30 Euro verbraucht - für Rock, Bluse, zwei Paar Schuhe, zwei Handtaschen und passenden Schmuck!

Dann ging's ab in die Garderobe, die Samar anders als Donnerstags-Kandidatin Sylvia (59) (TAG24 berichtete) auch noch so einigermaßen rechtzeitig erreicht hatte. Also Schminke drauf, Finger lackiert, Haare offen und ab auf den Laufsteg.

Und siehe da: Die anderen Kandidatinnen waren wegen Samaras Verwandlung total baff. Und auch wenn man dem ein oder anderen Kleidungsstück - vor allem den Pumps - den geringen Preis ansah, gab es insgesamt 34 von 40 möglichen Punkten: die Führung für die 25-Jährige.

Und wie viele Punkte vergibt Guido Maria Kretschmer

Und wie viel Punkte vergibt "Shopping Queen"-Chef Guido Maria Kretschmer (55)? Von ihm gab es satte acht, genauso viele wie für die zweitplatzierte Lucy (22), weshalb Samar das Rennen für sich entschied.

Und Kretschmer brachte es dann in seiner Beurteilung von Samar auch noch auf den Punkt: "Dein täglicher Look wird dir einfach nicht gerecht!".

Alle fünf Folgen der Frankfurt-Ausgabe der Doku-Soap kann man jetzt wie immer auch auf TVNow streamen.

Titelfoto: dpa/Monika Skolimowska

Mehr zum Thema Frankfurt Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0