Endlich wieder Urlaub: Welche sexy Blondine chillt denn hier auf Ibiza?

Frankfurt am Main/Ibiza - Seit dem Beginn der Corona-Krise lechzt Moderatorin Sonya Kraus (47) nach Sonne, Strand und Meer. Jetzt ist es endlich so weit: Sonya macht Urlaub auf Ibiza!

Endlich wieder Sonne, Strand und Meer für Moderatorin Sonya Kraus (Archivbild).
Endlich wieder Sonne, Strand und Meer für Moderatorin Sonya Kraus (Archivbild).  © dpa/Andreas Arnold

Die ganze Zeit über versuchte sich die Frankfurterin mit dem Anschauen und Posten von sonnigen Fotos aus früheren Reisen, sich zumindest ein bisschen Urlaubs-Feeling in die eigenen vier Wände oder den Garten zu holen (TAG24 berichtete).

Doch das ist natürlich kein Vergleich mit einem echten Urlaub an einem echten Strand am echten Meer.

"Endlich mal wieder etwas 'Action' - nach 7 Monaten zu Hause. .. IBIZA! Old love never dies", schreibt sie nun zu ihrem ersten Ibiza-Posting.

Diesem folgt dann ein weiteres: Sonya im Bikini am Pool vor einem traumhaften Sonnen-Untergang.

"Danke, liebes Universum für diesen Ausblick (Und damit meine ich nicht die Omma im Gegenlicht)!", freut sie sich und nimmt sich wie so häufig selbst ein wenig auf die Schippe. 

"Wer träumt auch vom Seniorenleben in einem knuffigen, frostfreiem Hüttchen mit Blick auf Meer und Sonnen-Untergänge", so Sonya offenbar bestens gelaunt weiter.

Sonya Kraus verrät: Am Pool gibt's ein "eiskaltes Corona-Bierchen"

Sonya Kraus genießt gerade ihre Tage auf Ibiza (Archivbild).
Sonya Kraus genießt gerade ihre Tage auf Ibiza (Archivbild).  © dpa/Jens Kalaene

Ihre Fans finden das mit der "Omma" natürlich zurecht total übertrieben.

"Also ne Omma sehe ich da nirgendwo!", schreibt einer. Ein anderer Follower lobt: "Was für eine Hammer-Figur. Unfassbar schöne Frau."

Darüber freut sich natürlich auch Sonya. Aber so ganz ohne Ironie will sie die vielen Komplimente dann natürlich doch nicht hinnehmen.

Mit Sprüchen wie "Sagen wir‘s mal so: Die Form stimmt, die Konsistenz ist nur nicht mehr knackig" oder "Merci! So ein Gegenlicht ist auch eine feine Sache", kommentiert sie augenzwinkernd die Lobgesänge auf ihre Figur.

Und wir erfahren schließlich auch noch, welches Kaltgetränk sich Sonya da am Pool gönnt.

Auf die Schwärmerei eines Fans "Wie toll das wäre. Mit meinen Lieben im Sonnenuntergang ein Glas Wein trinken" meint sie: "Bei mir war‘s ein eiskaltes Corona-Bierchen." Na denn, Prost!

Titelfoto: Instagram/Sonya Kraus

Mehr zum Thema Frankfurt Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0