Feuer in JVA Preungesheim: Häftling verletzt

Frankfurt - In einer Justizvollzugsanstalt in Frankfurt-Preungesheim hat es am frühen Montagmorgen gebrannt.

Die Feuerwehr war mit 45 Einsatzkräften vor Ort und konnte das Feuer schnell unter Kontrolle bringen.
Die Feuerwehr war mit 45 Einsatzkräften vor Ort und konnte das Feuer schnell unter Kontrolle bringen.  © 5vision.media

Das Feuer sei gegen 4 Uhr in einer Zelle ausgebrochen, sagte ein Sprecher der Feuerwehr.

Mehrere Häftlinge seien aus dem Gebäude gerettet worden.

Nach Angaben der Feuerwehr wurde der Insasse der betroffenen Zelle verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Zwei JVA-Beamte wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen behandelt.

Wodurch der Brand ausgelöst wurde, war zunächst unklar.

Die Feuerwehr war mit 45 Einsatzkräften vor Ort und konnte das Feuer nach Angaben eines Sprechers schnell unter Kontrolle bringen.

Über Brandursache und die Höhe des Schadens konnte die Feuerwehr noch keine Angaben machen.

Titelfoto: 5vision.media

Mehr zum Thema Frankfurt Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0