Kurioser Crash: Auto steht plötzlich Hochkant in Tiefgarage

Frankfurt am Main - Heikler Einsatz für die Einsatzkräfte der Feuerwehr in der hessischen Mainmetropole Frankfurt. Dort stürzte am Donnerstagnachmittag ein Auto über das Podest eines Doppelparkplatzes in einer Tiefgarage hinweg. Eine Person musste aus dem Wagen befreit werden.

Warum das Auto über den Stellplatz des Doppelparkdecks stürzte, ist noch unklar.
Warum das Auto über den Stellplatz des Doppelparkdecks stürzte, ist noch unklar.  © 5vision.media

Gegen 14 Uhr ging bei der Frankfurter Feuerwache ein entsprechender Notruf ein, der über den Vorfall im Frankfurter Stadtteil Oberrad informierte.

Umgehend rückten die Retter an der Tiefgarage in der Straße Am Nonnenpfad an und waren zunächst durchaus verdutzt über das Bild, welches sich ihnen darbot. Gleichzeitig waren sich die Brandmeister aber der Ernsthaftigkeit der Lage bewusst.

Denn wie ein Feuerwehrsprecher in einem entsprechenden Tweet mitteilte, sei eine Person nach einem Unfall in einer Doppelparkgarage in ihrem Auto eingeschlossen worden.

Tödlicher Arbeitsunfall in Frankfurt: Mann wird von Bagger überrollt
Frankfurt Unfall Tödlicher Arbeitsunfall in Frankfurt: Mann wird von Bagger überrollt

Zuvor sei der Wagen aus noch nicht vollends geklärter Ursache über das Park-Podest hinweg gerutscht und dadurch rückwärts davon herabgestürzt, sodass das Auto fast hochkant zwischen der Wand und dem darunter liegenden Podest eingeklemmt wurde.

Der Feuerwehr gelang es mit größter Mühe aber schließlich die eingeklemmte Person aus ihrer misslichen Lage zu befreien und sie dem Rettungsdienst zu übergeben. Ob sich der Fahrer beim rückwärtigen Einparken lediglich vertan hatte oder ob ein technisches Malheur am Wagen oder der Parkplatz-Konstruktion an dem Unfall schuld waren, ist noch nicht bekannt.

Denn die genaue Ursache für den ungewöhnlichen Unfall sowie die Schwere der Verletzungen der eingeklemmten Person sind nun Bestandteil der weiteren Ermittlungen, denen sich die Frankfurter Polizei in der Folge gewidmet hat.

Auto stürzt in Doppeltiefgarage ab: Ursache noch völlig unklar

Durch den Sturz wurde eine Person in dem Wagen eingeklemmt.
Durch den Sturz wurde eine Person in dem Wagen eingeklemmt.  © 5vision.media

Auch genaue Angaben zu der eingeschlossenen Person sowie die genaue Höhe des durch den Zwischenfall entstandenen Sachschadens sind derzeit noch nicht bekannt.

Titelfoto: Montage: 5vision.media

Mehr zum Thema Frankfurt Unfall: