Lastwagen prallt auf A5 gegen Leitplanke: 200 Liter Diesel ausgelaufen

Romrod - 200 Liter ausgelaufener Diesel haben in einer Baustelle auf der Autobahn 5 bei Romrod (Vogelsbergkreis) für eine zweistündige Vollsperrung gesorgt.

Der Unfall ereignete sich auf der Autobahn 5 im Vogelsbergkreis. (Symbolbild)
Der Unfall ereignete sich auf der Autobahn 5 im Vogelsbergkreis. (Symbolbild)  © Uwe Anspach/dpa

Ein betrunkener Lastwagenfahrer kam am Montagabend gegen 22 Uhr nach rechts von der Spur Richtung Kassel ab, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. 

Der 47-Jährige fuhr auf einer Länge von etwa 800 Metern in eine Leitplanke. Dabei sei der Tank aufgerissen. 

Der Mann musste eine Blutprobe abgeben. 

Audi von Straßenbahn mitgeschleift: Fahrer wird eingeklemmt und schwer verletzt
Frankfurt Unfall Audi von Straßenbahn mitgeschleift: Fahrer wird eingeklemmt und schwer verletzt

Der rechte Fahrstreifen sollte noch bis zum Vormittag gesperrt bleiben.

Titelfoto: Uwe Anspach/dpa

Mehr zum Thema Frankfurt Unfall: