Verhängnisvolles Missgeschick: Autofahrerin bleibt mit Schuh in Pedalen hängen

Fulda - Weil sie mit ihrem Schuh zwischen den Pedalen ihres Autos hängengeblieben ist, hat eine Frau in Fulda einen Unfall gebaut.

Während der Fahrt rutschte die 62-Jährige vom Pedal ab. (Symbolfoto)
Während der Fahrt rutschte die 62-Jährige vom Pedal ab. (Symbolfoto)  © 123rf/Kirill Ryzhov

Die 62-Jährige sei plötzlich während der Fahrt vom Bremspedal abgerutscht, teilte die Polizei am Samstag mit. 

Einer ihrer Schuhe habe dadurch die Pedale blockiert, das Auto habe unkontrolliert beschleunigt. Die Fahrerin konnte ihren Wagen laut Polizei nur noch in eine Fahrbahnbegrenzung steuern, wo er zum Stehen kam. 

Die Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt und mit mehreren Prellungen in ein Krankenhaus gebracht. 

Bei dem Unfall, bei dem neben dem Auto auch noch eine Straßenlaterne beschädigt wurde, ist Polizeiangaben zufolge ein Schaden von rund 6000 Euro entstanden. 

Titelfoto: 123rf/Kirill Ryzhov

Mehr zum Thema Frankfurt Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0