Auto kracht in Transporter und schleudert diesen zur Seite: A5 mehrere Stunden gesperrt

Weiterstadt - Zwei Männer sind bei einem Zusammenprall ihrer Fahrzeuge auf der Autobahn 5 bei Weiterstadt (Landkreis Darmstadt-Dieburg) verletzt worden. 

Das Auto des 26-Jährigen geriet ins Schleudern.
Das Auto des 26-Jährigen geriet ins Schleudern.  © 5vision.media

Ein 26 Jahre alter Mann sei am Montagabend aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Auto ins Schleudern geraten, teilte die Polizei mit. 

Dabei stieß er gegen den Transporter eines 54-Jährigen, der sich überschlug und auf der Seite liegen blieb. 

Beide Fahrer wurden verletzt und in Krankenhäuser gebracht. 

Der Transporter landete auf der Seite.
Der Transporter landete auf der Seite.  © 5vision.media

Die A5 war für etwa drei Stunden in Fahrtrichtung Frankfurt gesperrt.

Titelfoto: 5vision.media

Mehr zum Thema Frankfurt Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0