Anwohner durch Knall geweckt: Mehrere Autos brennen in Hamburg

Hamburg - Im Hamburger Stadtteil Eimsbüttel haben in der Nacht zu Montag drei Autos gebrannt.

Drei Autos brannten im Hamburger Stadtteil Eimsbüttel.
Drei Autos brannten im Hamburger Stadtteil Eimsbüttel.  © Hamburg News/Christoph Seemann

Durch einen Knall wurden die Anwohner der Rellinger Straße auf die Flammen aufmerksam und riefen sofort die Polizei, wie diese am Morgen mitteilte. 

Etwa zwei Stunden waren die Einsatzkräfte der Feuerwehr vor Ort, um das Feuer mit Schaum zu löschen und ein Übergreifen der Flammen auf weitere Autos zu verhindern. 

An allen drei Fahrzeugen entstand den Angaben zufolge ein Totalschaden.


Die Brandursache war zunächst unklar, verletzt wurde aber zum Glück niemand.

Titelfoto: Hamburg News/Christoph Seemann

Mehr zum Thema Hamburg:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0