Kiez-Schlägerei eskaliert: Opfer muss reanimiert werden

Hamburg – Freitagnacht ist eine Schlägerei vor einer Hamburger Kneipe so eskaliert, dass eines der Opfer reanimiert werden musste.

Einsatzkräfte stehen vor der Kneipe "Old Sailor" auf St. Pauli.
Einsatzkräfte stehen vor der Kneipe "Old Sailor" auf St. Pauli.  © TV News Kontor

Laut ersten Informationen soll der Streit zwischen mehreren Personen gegen halb eins vor der Kneipe Old Sailor in der Hein-Hoyer-Staße auf St. Pauli eskaliert sein. 

Bei der Schlägerei erlitt eines der Opfer so schwere Verletzungen, dass Rettungskräfte es vor Ort reanimieren mussten. 

Unter andauernder Reanimation kam der Mann ins Krankenhaus. 

Polizisten nahmen die Ermittlungen vor Ort auf, vernahmen Zeugen und sicherten Spuren. 

An der Schlägerei sollen sieben Leute beteiligt gewesen sein, die Hintergründe sind noch unklar.

Ein Mann kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus.
Ein Mann kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus.  © TV News Kontor

Titelfoto: TV News Kontor

Mehr zum Thema Hamburg Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0