Nach spektakulärer Verfolgungsjagd: Zwei tatverdächtige Autoknacker gefasst

Rostock - Nach einer filmreifen Verfolgungsjagd hat die Polizei in Rostock zwei mutmaßliche Autoknacker festgenommen.

Einer der beiden Verdächtigen wird von der Polizei festgenommen.
Einer der beiden Verdächtigen wird von der Polizei festgenommen.  © Stefan Tretropp

Wie ein Polizeisprecher am Freitag sagte, ereignete sich der Vorfall am Donnerstagabend in der Altstadt unweit vom Steintor.

Ein Zeuge hatte beobachtet, wie das Duo einen Transporter aufgebrochen und daraus bereits Gegenstände weggeschafft hatte.

Als die alarmierten Beamten kamen, rasten die Männer mit einem anderen Auto davon. Schließlich blieb der Wagen in einem Zaun stecken.

Hamburg: Neue Corona-Regeln machen Clubszene schwer zu schaffen
Hamburg Neue Corona-Regeln machen Clubszene schwer zu schaffen

Die zu Fuß geflüchteten Täter im Alter von 22 und 23 Jahren wurden kurz danach mit einem Hubschrauber mit Wärmebildkamera in einem Versteck in der Nähe entdeckt und gefasst.

Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts des schweren Diebstahls und prüft, ob es Zusammenhänge zu anderen Diebstählen aus Fahrzeugen gibt.

Im Nordosten werden immer wieder vor allem Firmentransporter aufgebrochen, um hochwertiges Werkzeug zu stehlen.

Titelfoto: Stefan Tretropp

Mehr zum Thema Hamburg Crime: