Streit unter Nachbarn eskaliert: Männer mit Cuttermesser attackiert

Hamburg - Am späten Donnerstagabend ist im Hamburger Stadtteil Alsterdorf ein Nachbarschaftsstreit eskaliert. 

Die Polizei nahm den mutmaßlichen Angreifer in Gewahrsam.
Die Polizei nahm den mutmaßlichen Angreifer in Gewahrsam.  © Blaulicht-News.de

Nach ersten Informationen soll ein Mann zwei Nachbarn mit einem Cuttermesser angegriffen haben. 

Sie erlitten Stich- und Schnittverletzungen an Kopf und Oberkörper. Blutüberströmt wurden die Männer von Sanitätern in einen Rettungswagen begleitet und kamen ins Krankenhaus. 

Die Polizei konnte den Angreifer derweil noch vor Ort überwältigen und vorläufig festnehmen. Die Beamten sicherten anschließend weitere Spuren vor Ort. Auch das Tatmesser wurde sichergestellt. 

Wie es zu dem Streit unter den Männern kommen konnte, ist aktuell noch völlig unklar. 

Bei dem mutmaßlichen Angreifer soll es sich um einen psychisch auffälligen Mann handeln. 



Das Landeskriminalamt (LKA) hat die Ermittlungen zum Tathergang übernommen.

Titelfoto: Blaulicht-News.de

Mehr zum Thema Hamburg Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0