Großeinsatz in Altona: Streit zwischen Männern eskaliert

Hamburg - In einer Wohnung im Hamburger Stadtteil Altona hat es am Samstag eine blutige Auseinandersetzung gegeben. 

Einsatzkräfte sichern Spuren vor der Wohnung in Altona.
Einsatzkräfte sichern Spuren vor der Wohnung in Altona.  © Blaulicht-News.de

Mehrere Streifenwagen mussten am Nachmittag zur Billrothstraße ausrücken. 

Nach ersten Informationen soll es zuvor einen lautstarken Streit in einer Wohnung gegeben haben. Ein Mann wurde durch Messerstiche verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. 

Der mutmaßliche Täter sei zunächst geflüchtet, konnte dann aber durch Einsatzkräfte der Polizei festgenommen werden. 

Hamburg: Küche gerät in Brand: Feuerwehr rettet Person aus Wohnung!
Hamburg Feuerwehreinsatz Küche gerät in Brand: Feuerwehr rettet Person aus Wohnung!

Die Polizei untersuchte den Tatort noch bis in die späten Abendstunden hinein und sicherte Spuren. Auch Augenzeugen, die die Auseinandersetzung beobachtet hatten, wurden befragt. 

Zu den Hintergründen des Streits ist bislang noch nichts bekannt. 

Titelfoto: Blaulicht-News.de

Mehr zum Thema Hamburg Crime: