Verwirrter Mann bezahlt Taxi nicht und löst SEK-Einsatz aus!

Von Carlotta Kurth

Hamburg - Ein 46-jähriger Mann hat in Hamburg-Wandsbek für eine Taxifahrt nicht bezahlt und schließlich einen Einsatz des Spezialeinsatzkommandos der Polizei ausgelöst!

Der 46-Jährige wird von Polizeibeamten abgeführt. Er hatte eine Taxifahrt nicht bezahlt, sich in seiner Wohnung verbarrikadiert und einen SEK-Einsatz ausgelöst.
Der 46-Jährige wird von Polizeibeamten abgeführt. Er hatte eine Taxifahrt nicht bezahlt, sich in seiner Wohnung verbarrikadiert und einen SEK-Einsatz ausgelöst.  © City News TV

Der Mann ließ sich am Samstagmorgen von einem Taxi zu seiner Wohnung bringen, wie eine Polizeisprecherin sagte.

Den Angaben von Samstag zufolge bezahlte er den Taxifahrer nicht und rannte stattdessen in seine Wohnung, um sich dort zu verbarrikadieren.

"Der Mann scheint psychisch labil zu sein", sagte die Sprecherin weiter.

Hamburg: Autonom fahrende Sammeltaxis in Hamburg! Tests starten 2022
Hamburg Lokal Autonom fahrende Sammeltaxis in Hamburg! Tests starten 2022

Einsatzkräfte des SEK hätten den Mann aus der Wohnung holen müssen und zur Wache mitgenommen.

Weitere Angaben wurden aus ermittlungstaktischen Gründen zunächst nicht gemacht.

Titelfoto: City News TV

Mehr zum Thema Hamburg Crime: