Zwei Laster komplett ausgebrannt: Polizei vermutet Brandstiftung

Hamburg - Zwei Laster sind auf einem Firmengelände im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg abgebrannt.

Ein Feuerwehrmann geht an den Wracks der beiden ausgebrannter Lastwagen vorbei.
Ein Feuerwehrmann geht an den Wracks der beiden ausgebrannter Lastwagen vorbei.  © dpa/Daniel Reinhardt

Nach ersten Erkenntnissen bestehe der Verdacht einer Brandstiftung, sagte ein Polizeisprecher am Montag.

Genaueres soll eine Untersuchung des Brandortes im Laufe des Tages ergeben.

Die Höhe des Sachschadens stand zunächst nicht fest.

Hamburg: Corona-Ausbruch in Hamburger Bar? Gäste lassen Reihentest sausen
Hamburg Lokal Corona-Ausbruch in Hamburger Bar? Gäste lassen Reihentest sausen

Nach Angaben der Feuerwehr wurde der Brand gegen 2 Uhr gemeldet.

Die Einsatzkräfte konnten verhindern, dass die Flammen auf zwei weitere Laster übergriffen.

Zwei ausgebrannte Lastwagen stehen auf einem Firmengelände im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg.
Zwei ausgebrannte Lastwagen stehen auf einem Firmengelände im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg.  © dpa/Daniel Reinhardt

Verletzt wurde niemand.

Titelfoto: dpa/Daniel Reinhardt

Mehr zum Thema Hamburg Crime: