Drama in der Hafencity! Frau stürzt in eiskalte Elbe, Mann springt hinterher

Hamburg – Dramatische Sekunden am Dienstagabend in der Hamburger Hafencity!

Einsatzkräfte brachten die Frau ins Krankenhaus.
Einsatzkräfte brachten die Frau ins Krankenhaus.  © Blaulicht-News.de

Nach ersten Informationen stürzte eine Frau, die an der Kaimauer an der Umfahrung Versmannstraße saß, plötzlich in die Elbe. Regungslos trieb sie im Wasser.

Passanten alarmierten den Notruf. Ein Mann, der das Unglück beobachtet hatte, reagierte geistesgegenwärtig. Er zog sofort seine Hose aus und sprang in die Elbe.

Er drehte den Kopf der Frau herum, sodass dieser wieder über Wasser war und schwamm mit ihr zu einer nahegelegenen Leiter.

Rettungskräfte, Notarzt und Feuerwehr rückten an und zogen die Frau aus dem Wasser. Sie wurde am Ufer versorgt, bevor sie ins Krankenhaus kam.

Der Lebensretter bekam eine warme Decke, er wollte jedoch an der Unglücksstelle bleiben. Von den Einsatzkräften erntete er viel Lob für seinen selbstlosen Einsatz.

Warum die Frau ins Wasser fiel, ist unklar. Die Polizei ermittelt.

Titelfoto: Blaulicht-News.de

Mehr zum Thema Hamburg:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0