Auf frischer Tat ertappt! Festnahme in der Hafencity

Hamburg - In der Hamburger Hafencity haben Zivilfahnder der Polizei am Dienstag einen 44-Jährigen festgenommen.

Zivilfahnder der Polizei nehmen den Mann in der Hafencity fest.
Zivilfahnder der Polizei nehmen den Mann in der Hafencity fest.  © Blaulicht-News.de

Die Beamten hatten den Mann offenbar auf frischer Tat bei dem Diebstahl aus einem Auto ertappt. Sie beobachteten, wie er sich durch die zerstörte Seitenscheibe eines geparkten Fahrzeugs beugte.

Als die Fahnder den Mann daraufhin festnehmen wollten, leistete dieser erheblichen Widerstand und versuchte zu flüchten, wie es am heutigen Mittwoch im Bericht der Polizei hieß.

Erst im Bereich der Oberhafenbrücke gelang es den Polizisten schließlich, den 44-Jährigen mit angeforderter Verstärkung festzunehmen. In unmittelbarer Tatortnähe stellten sie zudem einen Laptop und ein Tablet sicher.

Hamburg: Festival-Sommer 2022? Veranstalter zuversichtlich für Hurricane, Deichbrand und Co.
Hamburg Kultur & Leute Festival-Sommer 2022? Veranstalter zuversichtlich für Hurricane, Deichbrand und Co.

Bei einer anschließenden Durchsuchung der Wohnung des Tatverdächtigen fanden die Polizisten weitere Laptops, die nach ersten Erkenntnissen weiteren Autoaufbrüchen zugeordnet werden konnten.

Der 44-Jährige wurde bereits einem Haftrichter zugeführt. Die Ermittlungen gegen den Mann dauern an.

Titelfoto: Blaulicht-News.de

Mehr zum Thema Hamburg: