Feuerwehr kämpft gegen Flammen in Hamburger Meile

Hamburg - In der Nacht zu Samstag wurde in der Hamburger Meile in Hamburg-Barmbek ein Feueralarm ausgelöst. 

Einsatzkräfte stehen vor dem Parkhaus in der Humboldtstraße.
Einsatzkräfte stehen vor dem Parkhaus in der Humboldtstraße.  © Blaulicht-News.de

Gegen 2 Uhr rückte die Feuerwehr zu einem Parkhaus in der Humboldtstraße aus. 

Dort schlugen den Einsatzkräften bereits Flammen und dichter Rauch entgegen. 

Da zahlreiche Elektroleitungen in der Decke durch die starke Hitze beschädigt wurden, kam es außerdem zu mehreren Kurzschlüssen direkt über dem Brandherd. 

Die Feuerwehr musste die Löscharbeiten aus einiger Entfernung vornehmen. Die Flammen hatten sich in einem Raum voll mit Papiermüll ausgebreitet. 

Das Parkhaus wurde durch das Feuer stark beschädigt. 


Die Ursache für den Brand bleibt indes unklar. Die Polizei ermittelt. 

Titelfoto: Blaulicht-News.de

Mehr zum Thema Hamburg:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0