Brandstiftung? Gartenlaube steht in Flammen und brennt aus

Hamburg - Nicht schon wieder?! Zum vierten Mal innerhalb von zwei Monaten ist eine Gartenlaube in der Hamburger Kleingartenkolonie "Hellbrook" ausgebrannt.

Die Feuerwehr kämpfte gegen die Flammen an.
Die Feuerwehr kämpfte gegen die Flammen an.  © Lars Ebner

Ein Polizeisprecher bestätigte TAG24 gegenüber den Vorfall und erklärte, dass gegen 0.40 Uhr die Feuerwehr alarmiert wurde.

Ganz ungefährlich war der Einsatz nicht, immer wieder explodierten Gasflaschen, die in der Laube gelagert waren.

Durch die starke Flammenentwicklung griff das Feuer auf zwei weitere Parzellen über und beschädigte dort ebenfalls die Lauben.

Hamburg: Brand in Mehrfamilienhaus! Feuerwehr im Einsatz, eine Frau verletzt
Hamburg Feuerwehreinsatz Brand in Mehrfamilienhaus! Feuerwehr im Einsatz, eine Frau verletzt

Die Ursache für das Feuer in der Nacht zum Dienstag ist noch unklar.

Da in der Vergangenheit aber mehrere Häuser in Brand geraten war, geht die Polizei mittlerweile von Brandstiftung aus.

Titelfoto: Lars Ebner

Mehr zum Thema Hamburg Feuerwehreinsatz: