Bungalow durch Brand völlig zerstört: Feuerwehr findet einen Toten und warnt Anwohner

Hamburg - Tragisches Unglück in Hamburg: Bei einem Feuer im Stadtteil Tonndorf ist am Donnerstag eine Person ums Leben gekommen.

In Hamburg-Tonndorf brach am Donnerstag in einem Bungalow ein Feuer aus. Die Feuerwehr barg eine tote Person.
In Hamburg-Tonndorf brach am Donnerstag in einem Bungalow ein Feuer aus. Die Feuerwehr barg eine tote Person.  © HamburgNews

Wie ein Sprecher der Feuerwehr auf TAG24-Nachfrage erklärte, brach das Feuer aus noch ungeklärter Ursache in einem Bungalow im Sonnenweg aus.

Da das eingeschossige Wohnhaus komplett vollgestellt war, kam es zu einer ungewöhnlich starken Rauchentwicklung.

Aus diesem Grund forderte die Feuerwehr die Anwohner der umliegenden Straßen auf, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Hamburg: Lkw geht beim Abschleppen in Flammen auf
Hamburg Feuerwehreinsatz Lkw geht beim Abschleppen in Flammen auf

Die alarmierten Einsatzkräfte löschten das Feuer, konnten eine Person aber nur noch tot aus dem völlig zerstörten Bungalow bergen. Details zu dem Toten gab es zunächst nicht.

Ein Wohnmobil, das neben dem Bungalow geparkt war, wurde ebenfalls komplett zerstört.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Titelfoto: HamburgNews

Mehr zum Thema Hamburg Feuerwehreinsatz: