Feuerwehreinsatz an S-Bahn Gleisen: Bahnsperrung wieder aufgehoben

Hamburg - Am Sonntagnachmittag kam es in Hamburg zu einer kurzzeitigen Strecken-Sperrung der S-Bahn-Linie S21. Grund war offenbar ein Feuerwehreinsatz "An der Verbindungsbahn".

Die Feuerwehr am Einsatzort.
Die Feuerwehr am Einsatzort.  © Christoph Seemann / Hamburg News

Wie auf Bildern vom Einsatzort zu sehen ist, kam es am frühen Abend zu einer Rauchentwicklung zwischen den Gleisen.

Die S21 wurde durch den Citytunnel umgeleitet, teilte S-Bahn Hamburg via Twitter mit.

Nach rund einer halben Stunde wurde die Strecke wieder freigegeben.

Die S-Bahn Hamburg hält ihre Fahrgäste via Twitter auf dem Laufenden

Hintergründe zum Einsatz sind bislang nicht bekannt.

Titelfoto: Christoph Seemann / Hamburg News

Mehr zum Thema Hamburg Feuerwehreinsatz: