Katze wird von Fensterrollo eingeklemmt und muss von Feuerwehr befreit werden

Hamburg - Tierischer Einsatz! Die Hamburger Feuerwehr musste am Dienstagabend im Stadtteil Farmsen-Berne eine Katze aus ihrer misslichen Lage befreien.

Die Feuerwehrleute retteten die Katze aus ihrer misslichen Lage.
Die Feuerwehrleute retteten die Katze aus ihrer misslichen Lage.  © HamburgNews/Christoph Seemann

Anwohner hatten aus einem Haus ein Katzenjammern gehört und die Einsatzkräfte alarmiert.

Vor Ort ging die Feuerwehr dem Ursprung der Geräusche auf den Grund und wurde nach kurzer Zeit fündig.

Eine Katze war in einem gekippten Fenster hinter dem Rollo eingeklemmt.

Hamburg: Drama um Peter Urban! Not-Op rettet das Leben von ESC-Urgestein
Hamburg Drama um Peter Urban! Not-Op rettet das Leben von ESC-Urgestein

Mit etwas Geschick konnten die Retter das Tier nach kurzer Zeit befreien.

Die Besitzerin war von der ganzen Aktion wenig angetan und bezeichnete sie als "unnötig". Einen Besuch beim Tierarzt lehnte sie ebenfalls ab. "Sie lebt ja noch", soll sie gesagt haben.

Ein besorgter Nachbar wollte hingegen die geschwächte Katze einem Tierarzt vorstellen.

Titelfoto: HamburgNews/Christoph Seemann

Mehr zum Thema Hamburg Feuerwehreinsatz: