Zwei Menschen bei Feuer verletzt: Person rettet sich mit Sprung aus Fenster

Hamburg - In der Nacht zu Mittwoch sind zwei Menschen bei einem Brand in einer Jugendhilfeeinrichtung Hamburg-Billstedt verletzt worden.

Rettungskräfte am Einsatzort.
Rettungskräfte am Einsatzort.  © Lars Ebner

Die Polizei teilte am Mittwochmorgen mit, eine Person habe sich Verletzungen beim rettenden Sprung aus dem ersten Stock zugezogen.

Fünf minderjährige Bewohner und eine Betreuerin konnten sich noch vor dem Eintreffen der alarmierten Einsatzkräfte aus dem Wohnhaus retten, berichtet die Hamburger Feuerwehr über den Einsatz.

Der Brand war im Erdgeschoss ausgebrochen.

Feuerwehrleute löschen den Brand im Erdgeschoss.
Feuerwehrleute löschen den Brand im Erdgeschoss.  © Lars Ebner

Die Ursache ist nach Polizeiangaben noch nicht geklärt.

Titelfoto: Lars Ebner

Mehr zum Thema Hamburg Feuerwehreinsatz: