Gebäude beschädigt: Explosion auf Bremer Uni-Gelände

Bremen - Auf dem Bremer Universitätsgelände hat es am Dienstag eine kleinere Explosion gegeben. 

In einem Forschungsgebäude des Bremer ZARM (Zentrum für angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation) ist es zu einer kleineren Explosion gekommen.
In einem Forschungsgebäude des Bremer ZARM (Zentrum für angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation) ist es zu einer kleineren Explosion gekommen.  © dpa/Michael Bahlo

Der Vorfall in einem Gebäude des Zentrums für angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation (ZARM) habe zu Beschädigungen am Gebäude geführt, sagte der Schichtleiter der Feuerwehr

"Ein Feuer entstand dabei nicht." 

Verletzt wurde niemand. 

"Alle Mitarbeiter, die dort waren, konnten das Gebäude auf normalem Weg verlassen", sagte der Schichtleiter. 

Polizisten (r.) stehen vor einem Forschungsgebäude des Bremer ZARM (Zentrum für angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation).
Polizisten (r.) stehen vor einem Forschungsgebäude des Bremer ZARM (Zentrum für angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation).  © dpa/Michael Bahlo

Die Ursache der Explosion war zunächst unklar.

Titelfoto: dpa/Michael Bahlo

Mehr zum Thema Hamburg:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0