Star-Designer Guido Maria Kretschmer: Das findet er an seiner neuen Heimat völlig irre

Hamburg - Vor gut einem halben Jahr zog Star-Designer Guido Maria Kretschmer (54) von Berlin nach Hamburg. Seine neue Wahlheimat hat er bereits ins Herz geschlossen.

Star-Designer Guido Maria Kretschmer hat sich in seine neue Heimat Hamburg verliebt.
Star-Designer Guido Maria Kretschmer hat sich in seine neue Heimat Hamburg verliebt.  © Daniel Bockwoldt/dpa

"Ich liebe Hamburg sehr. Ich bin ganz high", sagte der 54-Jährige. Er habe zwar schon an vielen Plätzen gelebt. 

Aber: "Ich habe noch nie irgendwo gelebt, wo ich so schnell so glücklich war und so schnell mich so eingefunden habe in dieses Gefühl, was hier so ist!"

Kretschmer war im Herbst mit seinem Mann und seinen drei Hunden von Berlin nach Hamburg-Blankenese gezogen. Er genieße es zudem, dass die Stadt im Vergleich zu Berlin "so klein und überschaubar" sei. Ein paar Abstriche macht der in Münster geborene Modeschöpfer dennoch: "Ich finde den Verkehr nicht ganz so gut hier, wenn ich ehrlich bin."

Es sei anstrengend, dass die Autofahrer in der Hansestadt schon bei Gelb so schnell bremsen würden. "In Berlin fahren da noch zwölf drüber." Zudem verstehe er nicht, dass es zum Teil zwei Baustellen in einer Straße gebe und dass in frequentierten Straßen auch noch geparkt werden dürfe. "Das finde ich völlig irre."

Für die Verkehrsbehörde habe er einen Tipp: "Ich würde mehr den Grünen Pfeil einrichten."

Titelfoto: Daniel Bockwoldt/dpa

Mehr zum Thema Hamburg:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0