Bürgermeister Tschentscher würdigt die Arbeit von Polizei und Medizinern

Hamburg - Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (54 SPD) hat am Silvestertag Polizisten, Rettungskräfte und Mediziner besucht und ihren Einsatz zum Jahreswechsel gewürdigt.

Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (54, SPD, M.) spricht vor dem Marienkrankenhaus zu und mit Mitarbeitern.
Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (54, SPD, M.) spricht vor dem Marienkrankenhaus zu und mit Mitarbeitern.  © Markus Scholz/dpa

Nach dem wegen der Corona-Pandemie belastenden Jahr 2020 dankte er beim Besuch einer Polizeistation in Winterhude, einer Rettungswache in Altona und im Katholischen Marienkrankenhaus den Menschen, die zum Jahreswechsel für Andere arbeiten.

"Zum Jahreswechsel sind wieder viele im Dienst, damit Hamburg gesund und sicher ins neue Jahr kommt", sagte Tschentscher.

"Ich danke allen, die in ihren Berufen heute Nacht im Einsatz sind", ergänzte der SPD-Politiker.

Titelfoto: Markus Scholz/dpa

Mehr zum Thema Hamburg:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0