Längenvergleich bei "Inas Nacht": Jorge González über die Liebe zu verrückten Kostümen

Hamburg - Ina Müller (55) begrüßt Donnerstagnacht (23.35 Uhr, ARD) wieder zwei ganz besondere Talkgäste im Hamburger "Zum Schellfischposten". Neben der ehemaligen RTL-Moderatorin Birgit Schrowange (62) ist auch der Paradiesvogel Jorge González (53) am Start. 

Jorge González (53) und Ina Müller (55) beim Schuhvergleich.
Jorge González (53) und Ina Müller (55) beim Schuhvergleich.  © NDR/Morris Mac Matzen

Wie jeden Donnerstag hat Ina Müller auch in dieser Nacht allerlei intime Fragen in ihrem bunten Büchlein für ihre prominenten Gäste notiert. 

Zuerst darf der Choreograf und Entertainer Jorge González neben Ina hinterm Tresen Platz nehmen. In einer knallengen silbernen Hose und Plateau-Pumps betritt der gebürtige Kubaner seine Bühne. Ein Absatzvergleich mit der Moderatorin darf da natürlich nicht fehlen.

Während eines leckeren Kaltgetränks plaudern die beiden über das bewegte Leben des Entertainers. 

Mit 17 Jahren verließ er, aufgrund seiner Homosexualität, seine Heimat Kuba. In der Slowakei begann und beendete er dann sein Nuklearökologie-Studium. 

Währenddessen hatte er schon einige Modeljobs, vor allem auch in Prag. Heute lebt er als Stylist in Hamburg und ist unter anderem für die Choreografien verschiedener Modenschauen zuständig. Größere Bekanntheit erlangte der Kubaner durch seine Auftritte bei Heide Kulms Casting-Show "Germany's Next Topmodell" und der RTL-Show "Let's Dance". Zur Kultfigur wurde er dann durch seine schrillen Kostüme und halsbrecherischen Schuhe.

Warum Jorge dieses so liebt, verrät er Ina und den Zuschauern Donnerstagnacht. 

Birgit Schrowange gesellt sich mit einem Weißwein dazu

Birgit Schrowange (62) und Ina Müller (55) im Gespräch.
Birgit Schrowange (62) und Ina Müller (55) im Gespräch.  © NDR/Morris Mac Matzen

Als zweiter Gast kommt Birgit Schrowange (62) auf einen Drink vorbei. Die 2017 plötzlich ergraute RTL-Moderatorin sorgte mit ihrer neuen Frisur damals für ein enormes Medienecho. 

Dieser "mutige" Schritt wurde von vielen als Zeichen gegen den vorherrschenden "Jugendwahn" gedeutet. Inzwischen hat sich die 62-Jährige aus dem Moderatoren-Business zurückgezogen. 

Wie es ihr seitdem ergangen ist, erzählt sie Ina Müller bei einem Gläschen Weißwein. Werden bald vielleicht auch endlich die Hochzeitsglocken läuten? (TAG24 berichtete)

Musikalisch unterbrochen werden die Talkrunden von dem Duo Max Kennel und Jonas Meyer, besser bekannt als "Das Lumpenpack" ("Eine herbe Enttäuschung"), und der Hamburger Rockband "Selig" ("Und endlich unendlich").

Acht Zuschauer dürfen dieses Mal die Show genießen und fleißig ihre Fragen auf Bierdeckel schreiben.

Jorge González (53), Birgit Schrowange (62) und Ina Müller (55).
Jorge González (53), Birgit Schrowange (62) und Ina Müller (55).  © NDR/Morris Mac Matzen

Noch immer nehmen die prominenten Gäste coronabedingt nicht gemeinsam mit Ina hinter dem großen Tresen Platz. Schließlich muss auch bei "Inas Nacht" der Hygieneabstand eingehalten werden.

Titelfoto: NDR/Morris Mac Matzen

Mehr zum Thema Hamburg:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0