Hamburger Museen und Ausstellungshäuser öffnen wieder

Hamburg - Nach monatelanger Schließung dürfen die Hamburger Museen und Ausstellungshäuser am Dienstag wieder für Besucher öffnen.

Ist das Kunst oder muss da noch eine Beule rein? Friedrich von Borries, Kurator und Initiator der Ausstellung "Schule der Folgenlosigkeit" im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MK&G), schlägt mit einem Hammer auf einen Porsche ein.
Ist das Kunst oder muss da noch eine Beule rein? Friedrich von Borries, Kurator und Initiator der Ausstellung "Schule der Folgenlosigkeit" im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MK&G), schlägt mit einem Hammer auf einen Porsche ein.  © Georg Wendt/dpa

Voraussetzungen sind neben einem umfassenden Hygienekonzept auch Test- oder Impfnachweise, sowie die Sicherstellung einer Kontaktnachverfolgungsmöglichkeit, teilte die Kulturbehörde mit.

Besucher müssen einen negativen PCR-Test vorlegen, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, oder einen höchstens 12 Stunden alten Schnelltest.

Kinder unter sechs Jahren sind davon ausgenommen.

Ermittler nehmen Mann (58) in Wohnung fest und finden noch etwas ganz anderes
Hamburg Crime Ermittler nehmen Mann (58) in Wohnung fest und finden noch etwas ganz anderes

Es gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.

Auch muss die Zahl der Besucher entsprechend der Größe der Fläche begrenzt werden.

Titelfoto: Georg Wendt/dpa

Mehr zum Thema Hamburg Kultur & Leute: