Hamburger Paar landet mit Corona-Hochzeit viralen Hit

Hamburg - Hochzeit mit Mundschutz und ohne Trauzeugen: So hatten sich Miriam und David aus Hamburg ihre Trauung ganz bestimmt nicht vorgestellt. 

Miriam und David sind von der Idee ihrer Freunde überwältigt.
Miriam und David sind von der Idee ihrer Freunde überwältigt.  © Screenshot Facebook/NDR Hamburg

Doch trotz der trüben Aussichten aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie sagte das Paar aus Hamburg ihre Hochzeit nicht ab. 

Die beiden waren am vergangenen Wochenende wie geplant vors Standesamt nach Uetersen bei Hamburg gezogen - und erlebten auf der Rückfahrt eine Überraschung: Entlang der Strecke hatten sich an einzelnen Stationen nahezu alle ursprünglich geladenen Gäste postiert, um die frisch Vermählten mit Musikbeiträgen, Geschenken und weiteren kreativen Aktionen zu überraschen.

Ein Kamerateam des Norddeutschen Rundfunks (NDR) hatte das Paar begleitet, das Video dazu wurde inzwischen zu einem Hit im Internet, allein auf Facebook erhielt der Clip bereits 3,5 Millionen Klicks. 

Zu den Gratulanten am Wegesrand gehörten Familienmitglieder, Arbeitskollegen oder fremde Menschen, die sich von der emotionalen Stimmung anstecken ließen. 

Besonders rührend war sicherlich der Moment, als Miriams Schwester, die mit ihrem Mann und den Kindern am Straßenrand stand, für das Brautpaar einen Hit von Schlagerstar Helene Fischer sang - natürlich mit dem erforderlichen Sicherheitsabstand.

"Das war ein wunderbarer Hochzeitstag", bedankt sich Miriam am Ende des Videos.

Titelfoto: Screenshot Facebook/NDR Hamburg

Mehr zum Thema Hamburg Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0