Autos überfahren Fußgängerin: Frau stirbt auf B75

Hamburg - Am Mittwochabend wurde eine Frau auf der B75 in Harburg von mindestens einem Auto angefahren. Sie verstarb noch am Unglücksort. 

Polizisten im Einsatz. Die Leiche der Frau liegt auf der B75.
Polizisten im Einsatz. Die Leiche der Frau liegt auf der B75.  © JOTO

Ein 38 Jahre alter Autofahrer übersah aus zunächst ungeklärter Ursache die Fußgängerin und erfasste sie mit seinem Fahrzeug, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. 

Nach ihm seien noch zwei weitere Autos am Mittwochabend mit der Frau zusammengestoßen. 

Ihre Identität konnte den Angaben nach zunächst nicht geklärt werden. 

Warum sich die Frau auf der Autobahn aufhielt, war ebenfalls zunächst unklar.

Titelfoto: JOTO

Mehr zum Thema Hamburg:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0