Moderatorin Janin Ullmann spricht zwei Jahre nach Ehe-Aus über ihren sehnlichsten Wunsch

Hamburg - Offen und ehrlich! Moderatorin Janin Ullmann (39) hat in einem RTL-Interview ganz offen über ihr Single-Dasein und ihren sehnlichsten Wunsch gesprochen.

Moderatorin Janin Ullmann blickt optimistisch in die Zukunft.
Moderatorin Janin Ullmann blickt optimistisch in die Zukunft.  © Axel Heimken/dpa

Im Dezember 2018 trennte sich die gebürtige Erfurterin nach zehn Jahren Beziehung und zwei Jahren Ehe von Partner Kostja. Für viele kam das Aus überraschend. Auch für sie selbst.

"Ich glaube, dass war total unerwartet für viele und ich denke, für uns vielleicht auch ein bisschen, dass es dann so gekommen ist", erklärte Ullmann und gab zu: "Es ist bestimmt nichts, was wir uns so gewünscht hätten. Und ich hätte mir das natürlich gar nicht so gewünscht und auch nicht vorgestellt."

Nun ist die 39-Jährige seit rund zweieinhalb Jahren Single. Sie selbst bezeichnet sich im Dating-Dschungel als ungeschickt. Dennoch hat sie die Suche nach Mr. Right noch nicht aufgegeben.

Hamburg: S-Bahn bleibt liegen: Zugverkehr in Hamburg unterbrochen
Hamburg S-Bahn bleibt liegen: Zugverkehr in Hamburg unterbrochen

"Ich habe die große Hoffnung tatsächlich trotzdem in mir und wer weiß was passiert", sagte sie. Denn Ullmann hat noch einen großen Traum. "Ich wäre unglaublich gerne Mutter", gab sie zu. "Ich wäre am Liebsten auch schon Mami von zwei, drei Kindern, gar keine Frage."

Die Moderatorin hat die Flinte aber noch nicht ins Korn geworfen. "Jetzt ist die Situation so wie sie ist", erklärte sie ganz offen und wagte einen Blick in die Zukunft.

So sexy präsentiert sich Janin Ullmann auf Instagram

Was lief wirklich zwischen Janin Ullmann und Fußball-Star Neymar?

Gemeinsam mit Fußball-Star Neymar besuchte die 39-Jährige ein Spiel von Paris St. Germain.
Gemeinsam mit Fußball-Star Neymar besuchte die 39-Jährige ein Spiel von Paris St. Germain.  © FRANCK FIFE/AFP/dpa

"Aber ich habe neulich noch gelesen, Naomi (Anm. d. Red.: Naomi Campbell) ist noch mit 50 Mutter geworden." So lange muss die attraktive Blondine hoffentlich nicht warten.

Erst einmal muss Ullmann den richtigen Mann dafür finden. Eine Zeit lang kursierten Gerüchte, die 39-Jährige und Fußball-Star Neymar von Paris St. Germain wären ein Paar. Die ganze Welt schaute zu, wie sie neben dem Brasilianer auf der Tribüne im Stadion saß.

"Offensichtlich habe ich ja gedatet. Es war eine schöne Zeit, mehr kann ich dazu nicht sagen", erklärte sie und fing an zu lachen. Doch hätte zwischen den beiden wirklich mehr laufen können? "Wenn es so gewesen wäre, dann wäre es auch so passiert, sagen wir es mal so." Klingt fast so, als hätte eine Seite mehr als die andere gewollt.

Hamburg: Jugendliche machen ein Lagerfeuer, plötzlich greifen die Flammen auf eine Schule über
Hamburg Feuerwehreinsatz Jugendliche machen ein Lagerfeuer, plötzlich greifen die Flammen auf eine Schule über

Genau in diese Zeit kamen aber auch Gerüchte auf, der Fußball-Star habe ein Techtelmechtel mit dem kroatischen Model Natalia Barulich. So oder so ist Neymar nicht der Mann an der Seite von Ullmann geworden. Sie sucht weiterhin und wird hoffentlich bald fündig.

Titelfoto: Axel Heimken/dpa

Mehr zum Thema Hamburg: