Großeinsatz der Polizei: Axt-Angriff in der Innenstadt?

Hamburg - In der Nacht zu Donnerstag hat es im Hamburger Münzviertel einen Großeinsatz der Polizei gegeben.

Einsatzkräfte der Polizei stehen vor dem Gebäude in der Münzstraße.
Einsatzkräfte der Polizei stehen vor dem Gebäude in der Münzstraße.  © Blaulicht-News.de

Gegen 3 Uhr rückten die Beamten zu einer Auseinandersetzung in die Münzstraße in der Nähe des Hauptbahnhofes aus.

In einer Wohnung im Tiefparterre waren Schreie zu hören. Nach ersten Informationen soll ein Streit zwischen zwei Männern eskaliert sein. Der eine soll den anderen mit einer Axt angegriffen haben. Mehrere Fensterscheiben gingen bei der Auseinandersetzung zu Bruch.

Die Polizei umstellte das Gebäude, die Männer konnten vor Ort gestellt werden.

Ob es Verletzte gab, ist noch nicht bekannt.

Auch die weiteren Hintergründe des Streits sind noch Teil der weiteren Ermittlungen.

Titelfoto: Blaulicht-News.de

Mehr zum Thema Hamburg: