Dramatische Rettung: Feuerwehr zieht Mann aus Kanal

Hamburg - Ein etwa 50 Jahre alter Mann ist am späten Montagabend in Hamburg aus dem Wasser gerettet und wiederbelebt worden.

Die Feuerwehr konnte den Mann aus dem Wasser retten. (Symbolbild)
Die Feuerwehr konnte den Mann aus dem Wasser retten. (Symbolbild)  © Jonas Walzberg/dpa

Rettungskräfte hätten ihn aus dem Schleusengraben am Kampdeich im Stadtteil Bergedorf geborgen, sagte ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen. 

Ein Passant hatte den Mann entdeckt, der zuvor offenbar in den Kanal gefallen war. Als dieser dann nicht mehr zu sehen war, rief der Augenzeuge die Feuerwehr.

Noch unklar ist, wie genau es zu dem Unfall kommen konnte.

Der Mann sei in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht worden. 


Es bestand laut Polizei akute Lebensgefahr. 

Titelfoto: Jonas Walzberg/dpa

Mehr zum Thema Hamburg:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0