Bachelor-Babe Sam macht sich große Sorgen: "Es gibt nichts Schlimmeres!"

Hamburg - Die Ex-Bachelor-Kandidatin Samantha Justus (30) macht sich große Sorgen um Söhnchen Ilja (2). 

Die 30-Jährige leidet mit ihrem Söhnchen mit.
Die 30-Jährige leidet mit ihrem Söhnchen mit.  © Screenshot Instagram/samantha_justus

Denn der Kleine hat sich wohl eine grippalen Infekt eingefangen. "Ilja ist sooo krank, glüht, dann ist er wieder kalt, dann weint er ganz doll...", berichtet sie ihren Followern auf Instagram

"Ich hoffe, dass er schnell gesund wird, gibt echt nichts Schlimmeres, als dass die Kleinen krank sind, da blutet das Mama-Herz", so Sam, die gemeinsam mit ihrem kranken Sohn zu Hause bleibt.

Dabei klingt sie selbst auch deutlich verschnupft. "Aber nichts Wildes", beruhigt die 30-Jährige ihre Fans. Sie sei auch schon beim Arzt gewesen. 

Eine Corona-Infektion liegt wohl weder bei ihr noch bei Söhnchen Ilja vor. "Er hat Bakterien im Hals, er braucht einfach viel Kuscheln und Liebe", so Sam. 

Seit zwei Jahren stellt der Lockenkopf das Leben von Single-Mom Samantha mächtig auf den Kopf. 

Mit Iljas Vater pflegt sie nach wie vor ein freundschaftliches Verhältnis, doch nach der Geburt ihres gemeinsamen Kindes gingen die beiden getrennte Wege. 

Auch Oleg (32) suchte bereits im TV nach der großen Liebe: Erst vor wenigen Wochen war der Hamburger in Roland Trettls Kuppelshow "First Dates Hotel" zu sehen. Nach der erfolgreichen VOX-Dating-Doku "First Dates - Ein Tisch für zwei" sollten die Singles dort ganz romantisch im Traumurlaub verkuppelt werden. 

Doch keine der Damen konnte Oleg so recht überzeugen. Bei Instagram berichtete er zuletzt, weiter Single zu sein.

Auch Samantha scheint noch nicht den richtigen Mann an ihrer Seite gefunden zu haben. Bei "Bachelor in Paradise" knisterte es zwar heftig mit Italo-Lover Aurelio. Beide trafen sich auch noch nach der Show, doch Sam konnte vor allem über Aurelios Porno-Vergangenheit nicht hinwegsehen.  

"Wir kommen einfach nicht auf einen gemeinsamen Nenner", lautete das Fazit der Single-Mum.

Titelfoto: Screenshot Instagram/samantha_justus

Mehr zum Thema Hamburg:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0