Vorfahrt missachtet! Smart kracht in Krankentransport

Hamburg - Augen auf! Im Hamburger Stadtteil Eidelstedt ist es am Donnerstagmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Die Polizei sperrte die Unfallstelle ab.
Die Polizei sperrte die Unfallstelle ab.  © Christoph Seemann/Hamburg News

Wie ein Sprecher der Polizei auf TAG24-Nachfrage erklärte, missachtete eine 24-jährige Frau mit ihrem Smart die Vorfahrt und bog auf die Pinneberger Chaussee ab.

Dort krachte sie gegen 7.15 Uhr in einen Krankentransport.

Während sie unverletzt blieb, mussten der 50-jährige Fahrer und seine 48 Jahre alte Beifahrerin mit Verdacht auf ein Schädel-Hirn-Trauma ins UKE gebracht werden.

Unfall-Drama: Junge Radlerin stürzt über Brücke in die Tiefe
Hamburg Unfall Unfall-Drama: Junge Radlerin stürzt über Brücke in die Tiefe

Der Smart war durch den Zusammenstoß nicht mehr fahrtüchtig.

Während der Rettungsarbeiten und Unfallaufnahme war die Pinneberger Chaussee gesperrt.

Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Titelfoto: Christoph Seemann/Hamburg News

Mehr zum Thema Hamburg: