Hamburg-Marathon: An diesem Tag soll das Lauf-Event nun stattfinden!

Hamburg - Für die 35. Auflage des Hamburg-Marathons ist ein neues Datum gefunden worden. Wie der Veranstalter MHV am Montag mitteilte, habe man sich mit der Freien und Hansestadt Hamburg auf den 12. September als offiziellen Veranstaltungstermin verständigt.

Der Hamburg-Marathon wurde mehrmals wegen der Corona-Pandemie verschoben, soll jetzt am 12. September in der Hansestadt stattfinden. (Symbolfoto)
Der Hamburg-Marathon wurde mehrmals wegen der Corona-Pandemie verschoben, soll jetzt am 12. September in der Hansestadt stattfinden. (Symbolfoto)  © Daniel Reinhardt/dpa

Hamburgs älteste Sport-Großveranstaltung musste im Jahr 2020 wegen der Corona-Pandemie wiederholt verschoben werden. An dem Sonntag im September soll das Laufsport-Event nun aber stattfinden.

"Wir freuen uns sehr, dass nach gründlicher Abstimmung nun ein Veranstaltungstermin gefunden ist, der zum derzeitigen Zeitpunkt nicht nur gute Chancen für eine Umsetzung des Rennens bietet, sondern auch und vor allem ein sehr gutes Signal für den Breitensport in der Active City Hamburg und darüber hinaus ist", sagte Sportstaatsrat Christoph Holstein.

"Wir haben nun weitreichende Planungssicherheit und genügend Vorlauf, die Veranstaltung professionell vorzubereiten", ergänzte Marathon-Cheforganisator Frank Thaleiser.

Alle bisher gemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer würden nun angeschrieben, teilte der Veranstalter weiter mit. Sie können per Online-Abfrage ihre Anmeldung auf das neue Datum im Herbst übertragen oder andere Formen der Kompensation wählen, hieß es.

Daneben sei die Online-Anmeldung für die Wettbewerbe Marathon, Halbmarathon und Marathon Staffel mit sofortiger Wirkung wieder geöffnet.

Im Hamburg-Marathon stehen 8.000 Startplätze zur Verfügung, für den Staffel Marathon ist der Bestand auf 1000 Plätze à vier Teilnehmer begrenzt. Und für den Halbmarathon sind 4000 Startplätze im Angebot.

Titelfoto: Daniel Reinhardt/dpa

Mehr zum Thema Hamburg Regionalsport:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0