Nächster Anlauf: Hamburg-Triathlon nun im September

Hamburg - Der Hamburger World Triathlon wird in diesem Jahr am 18. und 19. September ausgetragen.

Im vergangenen Jahr startete das Feld der Elite der Männer im Stadtparksee mit dem Schwimmen.
Im vergangenen Jahr startete das Feld der Elite der Männer im Stadtparksee mit dem Schwimmen.  © Axel Heimken/dpa

Das teilten die Organisatoren am Montag mit. Ursprünglich sollte das Rennen am 10. und 11. Juli stattfinden, musste wegen der Corona-Beschränkungen aber verschoben werden.

Mit rund 10.000 Teilnehmern an zwei Tagen gehört der Triathlon zu den größten Veranstaltungen seiner Art.

"Hamburg ist eines der prestigeträchtigsten Rennen in unserem Kalender, das sowohl bei den Zuschauern als auch bei den Athleten beliebt ist, und wir freuen uns, dass es in diesem Jahr wieder im Kalender steht", sagte World-Triathlon-Präsidentin und IOC-Mitglied Marisol Casado (64).

Hamburg: Rolling-Stones-Affäre: Ex-Derzernatsleiterin kommt vor Gericht
Hamburg Rolling-Stones-Affäre: Ex-Derzernatsleiterin kommt vor Gericht

Im vergangenen Jahr war nur der Wettkampf für die Elite ausgetragen worden.

Er freue sich besonders "für die vielen Altersklassen-Athletinnen und –Athleten, die jetzt doch noch die Möglichkeit bekommen, in diesem Jahr selbst an den Start zu gehen", sagte Martin Engelhardt, der Präsident der Deutschen Triathlon Union.

Titelfoto: Axel Heimken/dpa

Mehr zum Thema Hamburg Regionalsport: