Stahlträger stürzt ab! Hamburger Bauarbeiter schwer verletzt

Hamburg - Am Montagmittag kam es zu einem schweren Arbeitsunfall in Hamburg-Eimsbüttel. Ein Stahlträger fiel plötzlich herunter und verletzte einen Bauarbeiter schwer.

Die Rettungskräfte im Einsatz.
Die Rettungskräfte im Einsatz.  © Blaulicht-News.de

Ein Bauarbeiter, der sich im 6. Obergeschoss des Hauses befand, wurde von dem schweren Stahlträger eingeklemmt und schwer verletzt. Nach ersten Informationen handelte es sich dabei um einen sogenannten T-Träger.

Kollegen vor Ort sollen sofort die Feuerwehr gerufen habe, heißt es weiter. Als diese eintrafen, hatten die Bauarbeiter den schwer verletzten Mann schon selbst aus seiner schlimmen Lage befreit. 

Wie man auf Bildern vom Unglücksort sieht, konnte der schwer verletzte Mann anschließend mit einer Drehleiter und einer Trage vom Dach geborgen worden. Anschließend wurde er in ein Krankenhaus gebracht.

Wie sich der T-Träger lösen konnte, sei bisher noch völlig unklar, heißt es. Das Amt für Arbeitsschutz soll die Ermittlungen aufgenommen haben. 

Der verletzte Mann wird geborgen.
Der verletzte Mann wird geborgen.  © Blaulicht-News.de

Zur Identität des Verletzten und zum derzeitigen Ermittlungsstand sind noch keine Informationen veröffentlicht worden.

Titelfoto: Blaulicht-News.de

Mehr zum Thema Hamburg:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0