Tödlicher Arbeitsunfall in Boldela: 26-Jähriger von Betonplatte eingeklemmt

Boldela - Am Dienstagnachmittag wurde ein Bauarbeiter von einer Betonplatte auf einer Baustelle in Boldela/Sülstorf eingeklemmt. Er wurde nur 26 Jahre alt.

Eine Baustelle im Freien. (Symbolbild)
Eine Baustelle im Freien. (Symbolbild)  © 123RF/viteethumb

Über den tödlichen Unfall in Mecklenburg-Vorpommern, berichtete jetzt die Polizeiinspektion Ludwigslust.

Nach ersten Erkenntnissen sollte die Betonplatte, die dem jungen Mann zum tödlichen Verhängnis wurde, von einem Bagger auf einen Stapel abgelegt werden. 

Dabei rutschte diese wohl herunter und erfasste den 26-Jährigen. 

Hamburg: Partynacht im Stadtpark! Polizei räumt Feier von 4000 Menschen
Hamburg Lokal Partynacht im Stadtpark! Polizei räumt Feier von 4000 Menschen

Der Mann wurde eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle, so die Polizei.

Weitere Einzelheiten zu dem Unglück sind noch nicht bekannt.

Ermittlungen zu dem tödlichen Arbeitsunfall sind von der Kriminalpolizei eingeleitet worden.

Titelfoto: 123RF/viteethumb

Mehr zum Thema Hamburg: