Umweltaktivisten besetzen Bäume und wollen Fällung verhindern

Hamburg - Umweltaktivisten haben auf dem Alsenplatz in Hamburg-Altona mehrere Bäume besetzt und gegen die geplante Fällung protestiert.

Ein Aktivist ist in die Bäume geklettert.
Ein Aktivist ist in die Bäume geklettert.  © Citynews.tv

Nach Angaben der Polizei postierten sich am Montagmorgen vier Menschen mit Plakaten in den Bäumen.

Ein Polizeisprecher hielt es für unwahrscheinlich, dass die Aktivisten durch Einsatzkräfte aus den Bäumen geholt werden, solange die Bäume nicht unmittelbar gefällt werden.

Polizisten haben den Platz abgesperrt.
Polizisten haben den Platz abgesperrt.  © Citynews.tv

Die Bäume sollen weichen, damit der Neubau eines Auszubildendenwohnheims der Hamburger Sparkasse (Haspa) errichtet werden kann.

Titelfoto: Citynews.tv

Mehr zum Thema Hamburg: