Betrunkener Biker wird von Auto erwischt und schwebt in Lebensgefahr!

Hamburg - Ein 58 Jahre alter E-Bike Fahrer ist bei einem Unfall in Hamburg lebensgefährlich verletzt worden!

Die alarmierten Rettungskräfte versorgen den am Boden liegenden Radfahrer.
Die alarmierten Rettungskräfte versorgen den am Boden liegenden Radfahrer.  © Blaulicht-News.de

In der Nacht zu Samstag missachtete der Mann an der Ecke Edmund-Siemers-Allee/Grindelallee eine rote Ampel, wie ein Polizeisprecher sagte.

Daraufhin sei der E-Bike Fahrer gegen 0.14 Uhr mit dem Auto eines 21 Jahre alten Mannes kollidiert.

Der 58-Jährige kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus.

Hamburg: Erfolgsautor Politycki flüchtet aus Deutschland - das ist der Grund!
Hamburg Kultur & Leute Erfolgsautor Politycki flüchtet aus Deutschland - das ist der Grund!

Dort wurde den Angaben zufolge festgestellt, dass er erheblich alkoholisiert war.

Am Samstagmorgen schwebte der Mann nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei weiterhin in Lebensgefahr.

Titelfoto: Blaulicht-News.de

Mehr zum Thema Hamburg Unfall: