Alkohol am Steuer? Großeinsatz wegen verunglücktem Gefahrgut-Laster

Hamburg - In Hamburg-Billbrook hat ein verunglückter Lastwagen mit säurehaltigem Gefahrgut einen Großeinsatz der Rettungskräfte ausgelöst.

Der verunglückte Lastwagen.
Der verunglückte Lastwagen.  © René Schröder

Der Sattelzug war in der Nacht zum Montag von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Ampelmast geprallt, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. 

Der Fahrer wurde dabei verletzt. Nach ersten Ermittlungen könnte Alkohol die Ursache für den Unfall gewesen sein. 

Zum Alter und zur Schwere der Verletzung machte der Polizeisprecher keine Angaben. 

Der Lastwagen hatte Salpeter- und Salzsäure sowie Dünger geladen. 

Laut Feuerwehr waren zwischenzeitlich rund 80 Einsatzkräfte vor Ort. Die Fahrbahnen auf der Moorfleeterstraße waren gesperrt. 

Einsatzkräfte in Schutzanzügen.
Einsatzkräfte in Schutzanzügen.  © René Schröder

Das Entsorgen des Gefahrguts werde einige Stunden andauern, so die Polizei am Morgen.

Titelfoto: René Schröder

Mehr zum Thema Hamburg Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0