Großeinsatz! Bagger reißt Gasleitung auf, Anwohner evakuiert

Hamburg – Im Hamburger Stadtteil Farmsen-Berne ist es am Dienstagmorgen zu einem Großeinsatz der Feuerwehr gekommen.

Die Feuerwehr musste zahlreiche Anwohner evakuieren.
Die Feuerwehr musste zahlreiche Anwohner evakuieren.  © Blaulicht-News.de / Sebastian Peters

Nach ersten Informationen ereignete sich der schwerwiegende Zwischenfall gegen 7.45 Uhr auf einem Baugrundstück.

Ein Bagger hat bei Bauarbeiten an der Straße Neusurenland eine Gasleitung so schwer beschädigt, dass größere Mengen Erdgas ausgetreten sind. 

Dabei wurde auch ein Arbeiter der Baustelle verletzt.

Die Feuerwehr Hamburg ist derzeit mit einem Großaufgebot vor Ort. Auch der Umweltzug der Feuerwehr ist im Einsatz. 

Anwohner, die in unmittelbarer Umgebung wohnten, mussten von der Polizei über den Gasaustritt informiert und evakuiert werden.

Dazu forderten die Einsatzkräfte auch einen Großraumrettungswagen an.

Titelfoto: Blaulicht-News.de / Sebastian Peters

Mehr zum Thema Hamburg Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0