Sekundenschlaf? Mercedes kracht in Gegenverkehr mit VW-Bus zusammen!

Hamburg - Schwerer Autounfall in Hamburg: Gegen 14.30 Uhr soll ein älterer Mann mit seinem Mercedes auf der Luruper Hauptstraße in den Gegenverkehr geraten sein. 

Der Mercedes kollidierte auf der Luruper Hauptstraße frontal mit einem VW-Bus.
Der Mercedes kollidierte auf der Luruper Hauptstraße frontal mit einem VW-Bus.  © Blaulicht-News.de

Dort habe der Mercedes zunächst ein geparktes Auto gerammt und sei dann frontal in einen entgegen kommenden VW-Bus gekracht. 

Beide Fahrer sollen bei dem Unfall verletzt und mit einem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht worden sein. Über die Schwere der Verletzungen ist noch nichts bekannt. 

Die Polizei vermutet, dass Sekundenschlaf der Grund für den Unfall war. Die weiteren Ermittlungen laufen.

Die Luruper Hauptstraße wurde in Richtung Stadt vollständig gesperrt.

Titelfoto: Blaulicht-News.de

Mehr zum Thema Hamburg Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0