Rentner kracht mit Auto in Arztpraxis

Hamburg – Ein Mann ist mit seinem Auto in den Eingangsbereich einer Arztpraxis in der Waitzstraße nahe der S-Bahn-Haltestelle Othmarschen gefahren.

Der Wagen krachte in eine Arztpraxis.
Der Wagen krachte in eine Arztpraxis.  © TV News Kontor

Die genaue Unfallursache sei noch unklar, sagte ein Polizeisprecher.

Der Unfall ereignete sich am Samstagvormittag gegen 11 Uhr, als ein 87-jähriger Mann mit seinem Toyota rückwärts ausparken wollte, offenbar aber den falschen Gang drin hatte.

Er krachte in den Eingangsbereich einer HNO-Praxis. Bei dem Crash wurde der Fahrer leicht verletzt.

Der Sachschaden beträgt nach Angaben des Polizeisprechers zwischen 20.000 und 30.000 Euro.

Immer wieder kommt es zu derartigen Unfällen in der Waitzstraße, so wie auch im Mai vergangen Jahres. 

Damals war eine Rentnerin mit ihrem Auto ins Schaufenster eines Modegeschäfts gefahren.

Titelfoto: TV News Kontor

Mehr zum Thema Hamburg Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0