Nach Unfallserie: Straße in Hamburg wird komplett umgebaut!

Hamburg – Hier hat es schon oft gekracht: Nach einer Unfallserie beginnen ab Montag die Bauarbeiten an der Hamburger Waitzstraße. 

Im Juli fuhr eine Frau in ein Friseurgeschäft in der Waitzstraße.
Im Juli fuhr eine Frau in ein Friseurgeschäft in der Waitzstraße.  © Daniel Bockwoldt/dpa

Des Öfteren seien vor allem Senioren mit dem Auto in die Schaufenster der Einkaufsstraße gekracht, sagte ein Sprecher des Bezirksamts Altona der Deutschen Presse-Agentur.

Zuletzt kam es laut Polizei am vergangenen Donnerstag zu einem Unfall. Nach ersten Erkenntnissen wollte eine 81-Jährige mit ihrem Auto längs zur Fahrtrichtung einparken. 

Dann habe sie plötzlich beschleunigt und sei in das Schaufenster eines Juweliers gefahren.

Hamburg: Lauter Protest! Hunderte Biker knattern durch Hamburg
Hamburg Lauter Protest! Hunderte Biker knattern durch Hamburg


Eine neue Straßenmarkierung ist im Stadtteil Othmarschen auf den Parkflächen aufgebracht.
Eine neue Straßenmarkierung ist im Stadtteil Othmarschen auf den Parkflächen aufgebracht.  © Daniel Bockwoldt/dpa

Von Montag an werden die Parkbuchten der Waitzstraße mit Pollern verstärkt, wie das Bezirksamt erklärte. In einem Ernstfall sollen sie demnach das Auto stoppen.

Titelfoto: Daniel Bockwoldt/dpa

Mehr zum Thema Hamburg Unfall: