Mercedes übersieht Fußgänger: Opfer schwer verletzt

Hamburg - Am Sonntagabend ist ein Fußgänger (52) in Hamburg-Eppendorf von einem Mercedes erfasst und schwer verletzt worden.

Die Windschutzscheibe des Mercedes ist gesprungen.
Die Windschutzscheibe des Mercedes ist gesprungen.  © Blaulicht-News.de

Offensichtlich übersah der Mercedes-Fahrer den Fußgänger (52) nach ersten Informationen, als er gegen 20.05 Uhr vom Lokstedter Weg in die Tarpenbekstraße abbiegen wollte.

Der 52-Jährige wurde von dem Auto erfasst, schleuderte auf die Windschutzscheibe, beschädigte diese stark und landete schließlich auf der Straße, heißt es.

Schwer verletzt wurde er in ein Krankenhaus gebracht.

Die Unfallursache sei bislang unklar.

Titelfoto: Blaulicht-News.de

Mehr zum Thema Hamburg Unfall: