Schlimmer Unfall: Bikerin von Auto erfasst, Lebensgefahr

Oldenburg in Holstein – Eine 44 Jahre alte Motorradfahrerin hat bei einer Kollision mit einem Auto im Kreis Ostholstein lebensgefährliche Verletzungen erlitten. 

Ein Hubschrauber landete an der Unfallstelle.
Ein Hubschrauber landete an der Unfallstelle.  © Arne Jappe / Digitalfotografie Nyfeler

Ersten Erkenntnissen zufolge achtete ein 62 Jahre alter Autofahrer nicht auf das Motorrad im Gegenverkehr, als er nach links in eine Autobahnauffahrt einbiegen wollte, wie ein Sprecher der Polizei am Freitag sagte. 

Die Frau prallte mit ihrem Motorrad seitlich gegen das Auto. 

Sie wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen per Hubschrauber in eine Klinik gebracht. Der 62-jährige Fahrer des Autos blieb unverletzt.



Die Bundestraße war während er Rettungsmaßnahmen voll gesperrt. Ein Gutachter hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Titelfoto: Arne Jappe / Digitalfotografie Nyfeler

Mehr zum Thema Hamburg Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0