Schwerer Kreuzungs-Crash in Hamburg: Wagen wird auf Dach geschleudert

Hamburg - An einer Kreuzung im Hamburger Stadtteil St. Georg hat es am Dienstagabend einen dramatischen Unfall gegeben.

Eines der Unfallautos überschlug sich und landete auf dem Dach.
Eines der Unfallautos überschlug sich und landete auf dem Dach.  © Blaulicht-News.de

Nach ersten Informationen soll dabei eine Person schwer verletzt worden sein.

Feuerwehr und Rettungskräfte rückten gegen 18.40 Uhr zur Sechslingspforte an der Hamburger Alster an. Dort waren insgesamt drei Fahrzeuge an der Kreuzung zur Lübecker Straße zusammengestoßen.

Die Kollision war so heftig, dass sich ein BMW überschlug und auf dem Dach liegen blieb.

Hamburg: Mann betrunken von Balkon gestürzt
Hamburg Mann betrunken von Balkon gestürzt

Eine Person lag verletzt auf der Straße. Ob es sich dabei um die Fahrerin eines der verunfallten Wagen handelt, ist unklar. Auch ob es noch weitere Verletzte gab, konnte die Polizei bislang nicht bestätigen.

Die genauen Unfallursachen sind aktuell noch völlig unklar. Die Polizei ermittelt.

Titelfoto: Blaulicht-News.de

Mehr zum Thema Hamburg Unfall: