Schwerer Unfall: Ford-Fahrer überschlägt sich

Bad Segeberg - Am Dienstagmittag kam ein Ford-Fahrer von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach.

Der 25-jährige Fahrer kam mit seinem Wagen von der Straße ab. Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals.
Der 25-jährige Fahrer kam mit seinem Wagen von der Straße ab. Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals.  © Kreisfeuerwehrverband Segeberg

Nach Angaben der Polizeidirektion Bad Segeberg fuhr ein 25-Jähriger aus dem Kreis Segeberg mit einem Ford von Kaltenkirchen in Richtung Schmalfeld die Landesstraße entlang und kam aus bislang unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrfach und kam auf dem Dach liegend im Graben zum Halten.

Die Feuerwehr Schmalfeld befreite den Schwerverletzten, der in seinem Wagen eingeklemmt war und transportierte ihn in ein Krankenhaus.

Lebensgefahr bestand nach erster Einschätzung nicht.

Suff-Fahrer kracht gegen Hauswand: Wagen fängt Feuer
Hamburg Unfall Suff-Fahrer kracht gegen Hauswand: Wagen fängt Feuer


Ein Abschleppunternehmen barg den Unfallwagen und die Schmalfelder Straße blieb für eineinhalb Stunden gesperrt.

Titelfoto: Kreisfeuerwehrverband Segeberg

Mehr zum Thema Hamburg Unfall: