Rote Ampel übersehen: Auto in zwei Teile gerissen, junge Fahrerin lebensgefährlich verletzt

Hamburg - Bei einem Verkehrsunfall in Hamburg ist eine 24-Jährige mit ihrem Wagen gegen einen Lichtmast geprallt und lebensgefährlich verletzt worden.

Der Unfallfwagen ist völlig zerstört.
Der Unfallfwagen ist völlig zerstört.  © Blaulicht-News.de

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war die Frau auf dem Weg in die Innenstadt an einer Kreuzung über Rot gefahren, mit einem anderen Fahrzeug zusammengestoßen und dann gegen den Lichtmast geprallt.

Das Auto wurde dabei in zwei Teile gerissen.

Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Titelfoto: Blaulicht-News.de

Mehr zum Thema Hamburg Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0